Fleye - Drohne mit vielen Kameramodi


Vor kurzem hatten unseren Miaku Autoren euch bereits die Drohne PhoneDrone vorgestellt, die man auch als fliegende Hülle bezeichnen kann. Die belgischen Macher der Kampagne Fleye bezeichnen ihr Produkt als Neuerfindung der Drohne. Ob dies nur leere Sprüche sind oder ob die Funktionen wirklich überzeugen können, möchten wir in diesem Faktencheck herausfinden. Fleye wird derzeit auf Kickstarter zu einem Preis von 799€ angeboten. Das Produkt soll im Handel später zu einem Preis von 1250€ erhältlich sein.

1250€ im späteren Handel!

Die Drohne wird dabei über die Fleye App kontrolliert, die sowohl für iOS als auch Android erhältlich sein wird. Dabei kannst du zwischen verschiedenen Kameramodi wählen, wie beispielsweise Panorma, um tolle Video- und Fotoaufnahmen zu tätigen. Bei Fleye haben sich die Entwickler darauf fokussiert das Produkt so intelligent und autonom wie möglich zu gestalten. Daher ist Fleye mit einem On-Board Computer ausgestattet, der 512 MB RAM besitzt und auf dem Linux Betriebssystem läuft.
Um noch etwas genauer auf die oben genannten Kameramodi einzugehen, sollte erwähnt werden, dass der Nutzer zwischen Selfie, Panorama, Hover und Manuell wählen kann. Im Selfie Modus fliegt die Drohne direkt auf dich zu und macht je nach Einstellung Bilder bzw. Videos. Natürlich kann die Drohne auch auf eine gewisse Höhe fliegen und ein 360° Bild machen. Dies wird allgemein unter dem Panorama-Modus zusammengefasst.

Fazit: Bessere Alternativen zu günstigeren Preisen erhältlich!


Mit einem Bluetooth Controller hast du auch die Möglichkeit die Fleye Drohne eigenständig zu fliegen, was wahrscheinlich der Mehrheit von euch am meisten Spaß macht. Bezüglich des Designs muss ich anmerken, dass definitiv Verbesserungspotenzial besteht, da das Produkt bei einem Preis von 1250€ nicht qualitativ hochwertig genug aussieht. Weiterhin kann man Drohnen bereits zu günstigeren Preisen erhalten, die ähnlich viel Spaß ermöglichen würden. Ob man sich das Produkt schlussendlich holt, soll jeder für sich selbst entscheiden. Generell ist der Preis für die Funktionaliät aber viel zu hoch.