Wie setze ich mein iPhone zurück?

 

Wenn das iPhone einfach nicht mehr richtig funktioniert oder zum Verkauf in den Anfangszustand zurückgesetzt werden soll, ist es Zeit das iPhone zurück zu den Werkeinstellungen zu setzen. Dabei gibt es mehrere Möglichkeiten, die ihr habt, um dies zu bewerkstelligen. Wer sich dafür entscheidet das iPhone zurückzusetzen, sollte wissen, dass alle privaten Daten gelöscht werden. Bei Verkäufen des iPhones mag dies ratsam sein, aber bei anderen Anlässen müssen Vor- und Nachteile miteinander abgewogen werden.

Wer sein iPhone zurücksetzen möchte, muss unter Einstellungen, Allgemein und iPhone zurücksetzen auswählen.

 

In den Einstellungen das iPhone zurücksetzen

 

Sobald ihr euch dafür entschieden habt das iPhone zurückzusetzen, könnt ihr unter der App Einstellungen auf dem iPhone unter verschiedenen Möglichkeiten auswählen das iPhone in den Anfangszustand zu versetzen. Wer sich dafür entscheidet sein iPhone zu verkaufen, sollte alle Einstellungen zurücksetzen. Dennoch gibt es auch weitere Optionen zwischen denen der Nutzer auswählen kann. Dazu gehören beispielsweise die Möglichkeit den Standort und Datenschutz zurücksetzen, das Wörterbuch des iPhones oder auch die Netzwerkeinstellungen. Insgesamt habt ihr dabei zwischen sechs verschiedenen Optionen die Auswahl. Doch nun wollen wir euch noch einen Überblick geben, was es bedeutet eine dieser Optionen auszuwählen.

 

Alle Einstellungen zurücksetzen

 

Wie der Name bereits verrät, werden bei dieser Option alle Einstellungen vom iPhone entfernt. Dies beinhaltet aber nicht die Daten, die ihr auf dem eurem Smartphone von Apple gespeichert habt. Unter Daten fallen alle gespeicherten Dateien wie Musik, Fotos, Kontakte oder auch Notizen, die ihr auf eurem Handy angelegt habt. Diese Option ist insbesondere zu empfehlen, wenn man ein Problem mit der installierten Software hat, aber seine Daten auf jeden Fall behalten möchte.

 

Inhalte und Einstellungen löschen

 

Wer sich dafür entscheidet sein iPhone zu verkaufen, sollte sich dafür entscheiden die Möglichkeit „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“ auszuwählen. Diese ermöglicht es euch euer iPhone auf voller Linie zurückzusetzen. Dabei werden alle Daten auf dem Handy gelöscht und zwar unwiderruflich. Eine Ausnahme gibt es aber: Falls ihr per iTunes eure Daten gespeichert habt, könnt ihr diese ganz leicht wieder auf euer Smartphone übertragen.

 

Einige Einstellungen in den ursprünglichen Zustand zurücksetzen

 

Wer sich für diese Option entscheidet, setzt weder seine Daten zurück noch alle Einstellungen. Diese Option ist wirklich nur auf einige Bereiche der Einstellungen beschränkt. Darunter fällt beispielsweise die Möglichkeit das Tastaturwörterbuch zurückzusetzen. Wie oben auch schon erwähnt, könnt ihr auch den Home-Bildschirm, die Netzwerkeinstellungen oder auch den Standort und Datenschutz zurücksetzen.

Die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen lohnt sich für alle Nutzer, die Problem mit ihrer Internetverbindung haben und das W-Lan wieder voll benutzen möchten. Das Zurücksetzen des Home Bildschirms lohnt sich für alle, die viele Apps installiert haben und beinahe alle nicht mehr brauchen. Anstatt jede einzelne App zu löschen, werden somit alle Apps außer den vorinstallierten Programme von dem iPhone gelöscht.

 

Mit iTunes iPhone wiederherstellen

 

Bisher sind wir nur auf die Möglichkeiten eingegangen das iPhone über die App Einstellungen wiederherzustellen. Jeder Apple Nutzer besitzt aber auch die Möglichkeit das eigene Smartphone per iTunes wiederherzustellen. Dabei wird die Apple Software iOS erneut auf dem iPhone installiert, wobei alle Einstellungen und Daten überschrieben werden. Bei dieser Möglichkeit müsst ihr euer iPhone mit eurem Windows oder Apple betriebenen Computer verbinden. Nachdem ihr dies umgesetzt habt, erscheint die Übersichtsseite von Apple, die euch grundsätzliche Daten zum iPhone anzeigt. Auf dieser Übersichtsseite habt ihr auch die Möglichkeit die Option iPhone wiederherstellen auszuwählen.

Nachdem ihr diese Möglichkeit per Klick ausgewählt habt, könnt ihr euer iPhone nach dem Installieren der iOS Software erneut einrichten.