5 Gründe für das iPhone 7 

 

Anfang September 2016 hat Apple die neueste Version seines berühmten Smartphones auf den Markt gebracht: Das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus. Auf den ersten Blick hat sich gar nicht viel verändert. Das Gehäuse des neuen iPhone scheint weitestgehend mit dem Vorgänger iPhone 6S und iPhone 6S Plus identisch. Auch die Display-Abmessungen bleiben gleich. Doch die Ähnlichkeiten sind nur oberflächlicher Natur. Im Folgenden werden 5 Gründe aufgezählt, warum man das iPhone kaufen sollte.


1. Es ist nahezu wasserdicht 


Apple hat dem neuen iPhone ein ausgeklügeltes Dichtungssystem verpasst, um es vor Spritzwasser zu schützen. Dabei schossen die Entwickler aber weit über das Ziel hinaus. Das neue iPhone erfüllt die Normen IEC 60529 und IP67 und übersteht dadurch auch das kurzzeitige Eintauchen in Flüssigkeiten. Diverse Test-Websites haben dieses Feature bereits mit Hilfe von Bierkrügen, Badewannen und ähnlichen Alltagsgefahren für Smartphones getestet. Allerdings ist das neue iPhone laut Apple ausdrücklich kein Gerät für den Unterwassereinsatz! Wer das iPhone kaufen möchte, um damit auf Tauchfahrt zu gehen, der tut dies auf eigene Gefahr. Garantieansprüche können bei etwaigen Schäden nicht geltend gemacht werden. Die Benutzung bei Regen und Schnee, am Strand oder neben der Küchenspüle ist dagegen jetzt gefahrlos möglich. 



2. Es hat einen schnellen Prozessor 



Für das neue iPhone hat Apple den A10-Fusion-Chip entwickelt. Apple verspricht sich hiervon einen großen Leistungssprung im Vergleich zum Vorgänger. Die Quadcore-Architektur des A10-Fusion-Chips besteht aus zwei schnellen Kernen, die nur bei Höchstleistungen in Betrieb gehen und zwei langsameren Kernen, die im Alltagsbetrieb für Sparsamkeit sorgen. Dadurch ist es Apple tatsächlich gelungen, die Leistungskraft des neuen iPhone merklich zu erhöhen. Diverse unabhängige Tests haben ergeben, dass das neue iPhone momentan das leistungsstärkste Smartphone auf dem Markt ist. Laut Apple ist es doppelt so schnell wie ein iPhone 6. Das neue iPhone übertrifft in der Geschwindigkeit sogar das iPad Pro. 


3. Es hat eine neue Kamera 


Apple hat die Kamera des iPhone gründlich überarbeitet und mit neuen Features ausgestattet. Durch einen optischen Bildstabilisator sind jetzt längere Belichtungszeiten aus der Hand möglich. Außerdem ist die Anfangsöffnung des Objektivs mit f 1.8 jetzt größer. Der Bildsensor verfügt zudem über eine höhere Empfindlichkeit. Diese Merkmale führen gerade bei schlechtem Licht zu besseren Bildern ohne Verwacklungen. Sollte es einmal doch zu dunkel sein, hat das neue iPhone auch einen LED-Blitz an Bord. Der Sensor löst weiterhin mit 12 Megapixeln auf, erlaubt jetzt aber auch Videoaufnahmen in 4K. Das iPhone 7 Plus verfügt über ein besonderes Merkmal: Es verfügt über eine Kamera mit zwei Objektiven: Ein Weitwinkel für Schnappschüsse und Reise-Aufnahmen sowie ein leichtes Tele-Objektiv für Portraits. Gerade letzteres hebt das iPhone 7 Plus aus der Masse der Smartphones heraus, die meist nur mit einem Weitwinkel aufwarten können. 




4. Die Connectivität wurde verbessert 


Die Ingenieure bei Apple haben nicht vergessen, dass viele Menschen das iPhone kaufen, weil sie vor allem telefonieren möchten. Dank verbessertem LTE mit 450 Mbit/s ist es jetzt 1,5x so schnell wie sein Vorgänger iPhone 6S und 3x so schnell wie ein iPhone 6. Sollte einmal kein gutes Netz verfügbar sein, bietet das neue iPhone auch die Option von WLAN-Anrufen und Voice-over-LTE. 


5. Es gibt kabellose Kopfhörer 


Der Wegfall der Audio-Buchse hat viele Apple-Nutzer schon vor der Veröffentlichung des neuen iPhones verärgert. Dafür entschädigt Apple aber nun mit der Vorstellung neuer kabelloser Kopfhörer. Die sogenannten „AirPods“ gibt es jedoch leider nicht beim Kauf dazu, sondern nur als teures Zubehör. Überdies sind auch kabellose Kopfhörer von Apples Marke „Beats“ verfügbar. Alte Kopfhörer können allerdings auch am neuen iPhone verwendet werden, dazu ist der Kauf eines etwa 10 Euro teuren Adapters erforderlich. Zubehör für das neue iPhone gibt es auch auf unserer Website.