Die besten iPhone Handschuhe fürs Tippen im Winter


Es kommt so vor als hätte das Jahr erst begonnen und schon haben wir September erreicht. Der Herbst beginnt und in einigen Monaten ist schon Winter. Im Winter ist bekanntlich die Jahreszeit, wo die Smartphone Fans unter uns ein bißchen leiden müssen. Schließlich ist es nicht einfach auch bei Temperaturen von -10 Grad Celsius auf dem iPhone zu tippen. Daher stelle ich euch eine altbekannte Lösung vor, die aber oft auf Grund der mangelnden Qualität scheitert. Die Rede ist von Handschuhen, die das Tippen auf dem iPhone ermöglichen.
Bei den Handschuhen, die diese Funktion anbieten, treten leicht Probleme auf. Entweder die Handschuhe sind zu klotzig und ermöglichen kein genaues Tippen oder sie halten nicht warm genug. Wie ihr an diesen Urteilen schon sehen könnt, handelt es sich bei Handschuhen dieser Art oft nur um einen Marketing Gag, der nicht wirklich überzeugt. In den letzten Jahren haben wir eine Reihe an Handschuhen getestet und können euch nun hiermit ein fundiertes Urteil präsentieren, welcher Handschuh für das Tippen im Winter wirklich geeignet ist.

Winter Style Touchscreen Handschuhe von Glider Gloves


Aus diesem Grund empfehlen wir euch die zweischichtigen Strickhandschuhe, die euch grundsätzlich unter der 0 Grad Marke warm halten und auch ein genaues Tippen auf dem Smartphone ermöglichen. Außerdem sind die Winter Style Glider Gloves wirklich rutschfest und ermöglichen somit Wärme als auch Tippen zugleich. Viele Käufer haben bereits festgestellt, dass die Handschuhe sehr klein ausfallen, sodass man grundsätzlich nur dazu raten kann die Glider Gloves etwas größer zu kaufen. Die Winter Style Handschuhe sind derzeit für einen Preis von 25$ auf Amazon.com erhältlich.

NorthFace ThermoBall & Aiden Leather Handschuhe

Wer jedoch in etwas kälteren Gefilden lebt, sollte sich nach anderen Handschuhen umschauen, da diese ab -10 Grad Celsius nicht mehr ausreichen. Vor allem für Menschen, die in Berggegenden wohnen oder sehr niedrige Temperaturen täglich erleben, sollten einen Blick auf die NorthFace ThermoBall Handschuhe werfen. Diese Wollhandschuhe sind auch bei sehr kalten Temperaturen extrem warm. Der zusätzliche Stoff sorgt auch für eine viel engere sowie präziseres Gefühl an den Händen. Wenn die Finger und Touchscreen Technologie auch sehr gut funktioniert, muss man sagen, dass sie auf Grund der Isolierung etwas steifer sind, was detaillierte Aufgaben am iPhone etwas erschwert.
Wer bereits ist etwas mehr auf den Tisch zu legen, um besonders elegante Handschuhe zu kaufen, hat mit den Lederhandschuhen Aiden Leather Glove die richtige Wahl auf der Hand. Für derzeit 41$ könnt ihr Tippen bis die Finger wund sind. Dies liegt vor allem daran, dass die Handschuhe mit einem elastanähnlichen Material ausgestattet sind, die für Wärme und Isolierung sorgt.
Doch uns interessiert natürlich auch euer Feedback. Habt ihr in der Vergangenheit auch Handschuhe benutzt, die für das Tippen auf dem iPhone geeignet sind. Und wenn ja, was waren eure Erfahrungen? Seid ihr mit der Qualität als auch der Wärme in kalten Wintertagen zufrieden gewesen oder bestand noch Verbesserungspotenzial?