Wie erstelle ich meinen eigenen iPhone Klingelton aus Liedern?



Als iPhone Nutzer hat man oft das Bedürfnis seinen Klingelton zu ändern. Dabei stehen einem zahlreiche Klingeltöne zur Verfügung, die bereits von Anfang an auf dem iPhone vorhanden sind. Zusätzlich lassen sich noch andere Klingeltöne runterladen. Neben dieser ursprünglichen Auswahl und der eben genannten Variante, hat man aber auch die Möglichkeit, seine eigenen Lieder als Klingelton zu verwenden. Hier soll nicht nur erklärt werden, wie die bereits vorhandenen Klingeltöne ausgewählt werden können, sondern auch wie man eigene Lieder als iPhone Klingelton verwendet. Für letzteres stehen dem Nutzer zwei Varianten zur Verfügung.

Unter bereits vorhandenen Klingeltönen auswählen



Hiefür muss man erst die App "Einstellungen" auswählen. Prinzipiell dürfte das kein Problem darstellen, da diese als Standardapp vorhanden ist und nicht gelöscht werden kann. Sollte dies nicht der Fall sein, muss man eben suchen. Unter Einstellungen muss dann der Punkt Töne ausgewählt werden. Anschließend klickt man auf Klingeltöne. Nun lassen sich die die unterschiedlichen Töne durch Draufklicken anhören. Hat man einen iPhone Klingelton gefunden, welcher einem gefällt, wählt man diesen aus und beendet anschließend den Vorgang einfach durch die Home-Taste.

iPhone Klingelton aus Liedern erstellen - Variante 1



Bei der ersten Variante stellt man die Musik über iTunes ein. Dafür öffnet man als erstes iTunes auf dem Computer und wählt das gewünschte Lied. Durch Rechtsklick öffnet sich das Kontextmenü, hier drückt man den Punkt "Informationen". Unter "Optionen" lassen sich dann die Start- und Stoppzeiten des Liedes auswählen. Anschließend bestätigen. Dabei muss nur beachtet werden, dass das Lied höchstens 40 Sekunden lang sein darf. Durch erneutes Klicken auf den gewünschten Song, kann man nun eine MP3 oder AAC Version erstellen. Beides ist okay. Anschließend die Datei auf den Desktop ziehen. Nun muss nur noch die Endung auf M4R umgeändert werden. Mittlerweile benötigt man hierfür aber das Tool iRinger, welches kostenlos downloadbar ist. Hier das gewünschte Lied importierend und als M4R wieder exportieren. Danach muss das Lied nur noch auf dem iPhone importiert werden.

iPhone Klingelton ändern - Variante 2



Es gibt zahlreiche Apps im Play Store mit denen man das gewünschte Ziel erreicht. Die meisten hiervon sind kostenlos und sehr benutzerfreundlich. Das Prozedere ist hierbei ganz simpel. Einfach das gewünschte Lied auswählen und automatisch zum Klingelton konvertieren lassen. Wurde das erledigt, kann man noch weitere Einstellungen vornehmen. Auch hier sollte man die Start- und Stoppzeit beachten. Anschließend speichern. Schon ist der Klingelton auf dem Handy, muss aber noch in den entsprechenden iPhone Ordner importiert werden. Dafür erst einmal mit dem PC verbinden, auf iTunes übertragen und zum Schluss das Lied auf dem Desktop speichern. 

Klingeltöne vom PC auf das iPhone importieren



In iTunes muss erst die Mediathek ausgewählt werden. Hier unter den vorhandenen Optionen das Feld "Töne" auswählen. Nun sollte der gewünschte Klingelton sichtbar werden. Dieser muss nun am rechten Bildschirmrand auf das iPhone Symbol gezogen werden. Schon befindet sich das Lied auf dem iPhone und muss nur noch eingerichtet werden. Eigentlich doch ganz einfach.