Anleitung: iPhone Suche deaktivieren 

   

Um die iPhone Suche zu deaktivieren, sind einige Schritte notwendig, die meist ohne Anleitung nicht durchgeführt werden können. Das Deaktivieren dieser Funktion ist zum Beispiel dann notwendig, wenn das iPhone zurückgesetzt wird und eine neue Software installiert wird.


iPhone Suche im Überblick!


Bei der iPhone Suche handelt es sich um eine Sicherheitsfunktion von Apple, die den iPhone Diebstahl schwieriger gestalten soll.

Der iPhone, iPad oder Mac Nutzer kann bei der Einrichtung des Apple Gerätes die Suche aktivieren. Damit kann der Nutzer über ein anderes Gerät darauf zugreifen, wo sich das iPhone oder iPad befindet.

Diese Funktion ist vor allem dann von großem Nutzen, wenn das iPhone oder iPad abhanden gekommen ist. Auch bei eventuellen Verdacht auf Diebstahl kann das Gerät lokalisiert werden.

Ist diese Funktion aktiv, kann der Nutzer allerdings nicht nur das Gerät lokalisieren. Es bestehen weitere Optionen, die man über die iPhone Suche auswählen kann.

Der Finder oder Dieb hat keine Möglichkeit, die Software zurückzusetzen. Bei der Wiederherstellung in iTunes wird der Nutzer nach dem aktuellen Passwort des Apple-Accounts zum Gerät gefragt, wenn unter Einstellung die iPhone Suche aktiviert ist.

Da der Dieb oder der Finder diese Daten in der Regel nicht kennt, ist das Gerät für ihn komplett unbrauchbar. Selbst nach einer Wiederherstellung muss beim ersten Start des Gerätes das Kennwort eingegeben werden.


Wie kann die Suche deaktiviert werden?


Um die Suche des iPhone zu deaktivieren, sind einige Schritte notwendig. Diese Schritte sollten eigentlich nur dann ausgeführt werden, wenn eine Software-Wiederherstellung ansteht oder die Software aus einem anderen Grund neu aufgespielt werden muss.

Um die Suche zu deaktivieren, navigiert der Nutzer zuerst zu den Einstellungen. Dort klickt der Nutzer weiterhin auf "iCloud" und scrollt weiter nach unten. Der letzte Menüpunkt gibt dem Nutzer die Möglichkeit die iPhone Suche zu deaktivieren.

Die Deaktivierung dauert in der Regel einige Minuten, da diese Einstellung nicht nur am Gerät, sondern auch auf den Servern von Apple gespeichert ist.

Bei der Deaktivierung wird der Nutzer nach dem Kennwort gefragt. Ohne das gültige Kennwort kann die Option nicht deaktiviert werden. Dies soll den Missbrauch verhindern und möglichen Diebstählen vorbeugen.



Was geschieht nach der Deaktivierung der iPhone Suche?



Wurde die Suche des Gerätes deaktiviert, so kann der Nutzer nicht mehr einsehen, wo sich dieses befindet.

Auch kann nun jeder Mensch, der im Besitz des Gerätes ist und einen Computer mit iTunes hat, die Software zurücksetzen und alle Einstellungen löschen.

In der Regel wird aber diese Option direkt nach dem ersten Start des Gerätes nach der Wiederherstellung der Software wieder aktiviert, um die Sicherheit zu erhöhen.



Voraussetzungen zur Nutzung der iPhone Suche



Um diese Option nutzen zu können, wird nur ein Apple Gerät, ein Apple Account und die aktuelle Version von iOS benötigt. Die Suche wird dann mit einem Apple Account verknüpft. Es ist nicht möglich, ein Gerät mit mehreren Accounts zu verknüpfen.

Für die Suche muss das Gerät natürlich entweder mit dem mobilen Netz oder mit dem WLAN verbunden sein.

Ist bei einem Diebstahl die SIM-Karte aus dem Gerät entfernt worden, so kann das iPhone ohne gültige Internetverbindung nicht mehr lokalisiert werden.

Wird es allerdings mit dem WLAN verbunden, so ist es erneut sichtbar und der Kunde erhält eine Notifikation über diese Meldung.

Um die Apple Geräte orten zu können, kann der Nutzer sich auch die iPhone App "Mein iPhone suchen" herunterladen. Dann besteht die Möglichkeit den Standort jedes Apple Geräts zu ermitteln und bei Verdacht auf Diebstahl das iPhone zu sperren.

Falls man auch ohne die iPhone App auf die Suche zugreifen möchte, ist dies möglich. Dazu muss man einfach die iCloud aufrufen und sich mit seinen Nutzerdaten einloggen.

 

Wie aktiviere ich die iPhone Suche?

 

Die Aktivierung der iPhone Suche erfolgt kinderleicht über die App "Einstellungen" auf dem iPhone. Dabei müsst ihr lediglich Einstellungen auf eurem iPhone öffnen, euren Namen anklicken und schlussendlich auf iCloud zugreifen. Dann muss man nur noch auf iPhone suchen klicken & die Option aktivieren.

   

Funktionen der iPhone App "Mein iPhone suchen" im Überblick

   

Mit der App zur iPhone Suche stehen dir mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, die es dir erleichtern dein iPhone wiederzufinden. Die Funktionen, die euch dabei zur Verfügung stehen sind unter anderem:

 

1. Die Möglichkeit einen Ton auf dem iPhone abzuspielen

2. Das iPhone zu sperren, indem man den Modus "Verloren" aktiviert

3. Die Löschung aller persönlichen Daten auf dem iPhone