4K Fotos trotz der Maße 4,5 x 4,5 x 3,5 cm!


Für Fotografen und Freunde der Fotografie ist das Gadget Mokacam sicherlich interessant. Die Macher aus Hong Kong beschreiben ihr Produkt selbst als die kleinste 4K Kamera der Welt. Mit diesem Versprechen und einer Vielzahl an Funktionen, die laut dem Unternehmen angeboten werden, möchte das Team von Mokacam die Nutzer auf Kickstarter überzeugen. Ob sie auch euch überzeugen können, könnt ihr selber nach dem Faktencheck beantworten.
Generell beschreibt das Team um Raymond Wang die Mini-Kamera als die einzige Kamera mit einem rotierendem Bildschirm und einer magnetischen Batterie.

Zum Preis von 99$ erhältlich


Der Early Bird Preis der Kamera Mokacam soll dabei bei 99$ ohne Versand liegen. Bei diesem Perk ist sowohl die Mokacam als auch eine vor Wasser schützende Hülle dabei. Im Handel soll die Mokacam später zu einem Preis von 169$ erhältlich sein. Mit der Mokacam könnt ihr Bilder in 4K, 1080p sowie 720p aufnehmen. Weiterhin ist die Kamera wasserresistent und kann sogar Videos drehen, da sowohl Aufnahmen deiner Stimme und ein Bewegungsdetektor nützliche Funktionen der Kamera sind. Die Mokacam ist in schwatz, gold und blau verfügbar und wiegt 96 Gramm. Die Maße der Kamera sind 45 x 45 x 35 mm, sodass sie perfekt in jede Hosentasche passt.

Weitwinkellinse und andere Linsen in der Kamera enthalten!


Falls das Gerät innerhalb des ersten Jahres defekt werden sollte, könnt ihr es an die Macher zurückschicken. Bei dem Kauf der Mokacam auf Indiegogo ist eine Garantie von einem Jahr inklusive. Beim Benutzen der Mokacam Kamera könnt ihr auch zwischen verschiedenen Kameramodi auswählen, die euch gefallen. Beispielsweise stehen euch die Weitwinkellinsen als auch normale Linsen zur Aufnahme von Bildern und Videos zur Verfügung.
Für Menschen, die gerne Bilder und Videos aufnehmen und dabei nicht gerne eine ganze Kameratasche mit allen Zubehörartikeln mit sich herumtragen möchten, ist die Mokacam Kamera genau das Richtige. Auch wenn die Funktionen mit einer herkömmlichen Kamera nicht mithalten können, so weist die Mini-Kamera doch einige Funktionen auf, die das Fotografieren erlebenswert machen.