Optic Hue Linsen - nützliches Gadget oder totale Verschwendung?


Generell kann man sagen, dass die iPhone Taschenlampe im Netz eher wenig Beachtung fand. Dies wollen die Geschwister Karyn und Catherine Cathcart mit ihrem Produkt Optic Hue Lenses ändern. Kurz und bündig handelt es sich bei diesen spezifisch angepassten Linsen, um eine Möglichkeit die Farbe deines Taschenlichts zu ändern.

Die Linse, um die iPhone Taschenlampe in allen Farben darzustellen


Ob du nur in der Menge auffallen willst oder die richtige Stimmung für ein Date schaffen willst, du hast eine große Auswahl an Möglichkeiten dich mit Farben auszudrücken. Seit ungefähr 8 Monaten wird an den Optic Hue Linsen gearbeitet, um nun auf Kickstarter bis zum 16. Januar 2016 das Ziel von 500$ zu erreichen. Als Miaku Team haben wir gedacht, dass wir euch mit den Optic Hue Linsen auch einmal ein sehr kleines Projekt vorstellen, das noch nicht so kommerzialisiert worden ist. Dies bei den Optic Hue Linsen in der Tat der Fall, da das Produkt auf den Nenner gebracht wurde und schlussendlich nicht mit Marketing übertreibt. Um euch noch ein paar Informationen zur Kampagne zu geben, solltet ihr wissen, dass das Äußere der Linse aus Aluminium besteht. Weiterhin sind die Linsen aus Hartglas geschaffen worden, sodass die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist, dass ihr euch beim Installieren oder Entfernen verletzt.

Zum Preis von 7$ erhältlich


Erst einmal installiert, könnt ihr das ganze Farbspektrum durch euer Taschenlicht darstellen lassen. Die Hue Linsen sollen dabei sowohl für das Apple Smartphone als auch Android, LG, HTC und viele weitere Smartphone Varianten erhältlich sein. Die Macher der Kampagne haben extra für Kickstarte einige Sondereditionen geschaffen. Dazu gehören die folgenden Varianten: Diamand, Kaleidoscope, Sonnenaufgang und Schwarzlicht.
Wen das Produkt interessiert, kann es sich auf Kickstarter zu einem Preis von schon 7$ holen. Für Gadgetfreunde, die sich einen kleinen Spaß leisten wollen, kann die Hue Linse einen guten Kauf darstellen. Insbesondere nachts oder an dunklen Orten wie beispielsweise in Clubs fällt man definitiv damit auf.