Du beklagst dich über Rückenschmerzen?

Jeden Tag beklagen sich eine Vielzahl an Menschen wegen Rückenschmerzen und besuchen als Konsequenz ihren Doktor. Die Ursache liegt meistens an einer schlechten Haltung, an die sich der Mensch im Laufe seines Lebens gewöhnt hat. Doch wie soll man diese schlechte Angewohnheit überwinden?

Verbesserte Haltung & Co.


Schließlich sitzen wir pro Tag 9 Stunden und wollen, wenn möglich jegliche Art von Schmerzen vermeiden. Aus diesem Grund gibt es nun das Kickstarter Projekt Percko. Dabei handelt es sich um ein Unterhemd, das mit Tensoren im Form der Muskel ausgestattet ist. Dies hat folgenden Vorteil: Wenn du gerade sitzt, hat das technisch optimierte Kleidungsstück keinerlei Auswirkungen auf dich. Solltest du jedoch wieder der Angewohnheit verfallen krumm zu sitzen, wird der Nutzer durch ein leichtes Kribbeln darauf aufmerksam gemacht.

Für 99€ in 6 unterschiedlichen Größen verfügbar


Auch eine klinische Studie hat den Wert des Produkts schon bewiesen, da insgesamt 100% der Tester eine verbesserte Haltung nach Benutzung von Percko aufwiesen. Zu klinischen Studien sollte man jedoch sagen, dass diese auch sehr schnell einen unseriösen Charakter annehmen können. Daher sollte man diesbezüglich etwas vorsichtiger eingestellt sein. Percko ist jeweils in schwarz und weiß verfügbar und in den Größen XS, S, M, L, XL, XXL erhältlich. Die Early Birds sollen bereits im Januar 2016 verschickt werden, sodass die Wartezeit für die Ungeduldigen nicht so groß ist. Der Preis von 99€ ist bei Funktionieren des Produkts sicherlich akzeptabel, auch wenn man bestimmt kostengünstigere Alternativen finden kann.

Tipp: Abwarten!


Unser Fazit: Percko bietet für die Early Adopters eine gute Alternative, um die Haltung zu verbessern. Dennoch gibt es bereits ähnliche Produkte, die die selben Funktionen aufweisen. Wer ein Startup unterstützen möchte, ist hier sicherlich richtig aufgehoben. Bei Personen, die auf den Preis achten, sollte man auf die bereits auf dem Markt erhältlichen Lösungen zurückgreifen.