iPad Halter aus ehemaliger Eisenbahnschiene?



Im Laufe der Zeit sind uns schon einige iPad Produkte begegnet, die durch ihre Brillianz und ihren Seltenheitswert Aufsehen auf sich gezogen haben. Griffin, ein US-amerikanischer Hersteller im Bereich iPad Zubehör, bietet nun einen Tablethalter an, der eine ganz besondere Geschichte hat. Der sogenannte Rail Slice Stand bewahrt laut dem Hersteller ein Stück der Schienen- und digitalen Kommunitkationsgeschichte. Griffin stellt den Bezug zum digitalen Zeitalter her, indem das Unternehmen auf den Telegraph eingeht, der im binären Code auf dem schnellsten Weg über die Schienen befördert wurde.

Wurde 1906 hergestellt und für die Eisenbahn installiert!


Doch was ist nun genau der Bezug zum iPad? Aus einer ehemaligen, nicht mehr verwendeten Sektion von Schienen, die in den Jahren 1906 bis 1908 hergestellt und installiert worden sind, wird nun iPad Halter gebaut. Damit erfüllt das ehemalige Stück Gleis einen ganz neuen Zweck. Die Firma Griffin bemerkt auch an, dass man dem Stück Gleis die Benutzung von mehr als 100 Jahren deutlich ansieht. Ein ausgedrehter Hohlraum sorgt für den nötigen Platz für das Ladekabel des iPads und schafft außerdem genügend Raum für die Lautsprecher des Tablets um die klare sowie deutliche Musik des Geräts zu übertragen.

Für $130 zu kaufen!


Dabei arbeitet Griffin mit dem Unternehmen Rail Yard Studius zusammen und bietet das Produkt aus dem industriellen Zeitalter auch für weitere Tablets an. Der Halter für die Tablets ist aus geschmiedetem Stahl hergestellt worden. Es wird auf der Produktseite auch extra daraufhin gewiesen, dass durch das Material des Griffin Produkts leicht Kratzer auf der Oberfläche des iPad entstehen können. Aus diesem Grund bietet euch Griffin beim Kauf des iPad Halters noch kostenlos eine Griffin Hülle für das iPad bzw. die anderen Tablets an. Wer an dem Stück Geschichte Interesse hat, muss aber tief in die Tasche greifen, da es auf der Webseite des Unternehmens zum Preis von $130 zum Kauf angeboten wird.
Wer sein Inneneinrichtung gerne mit speziellen und außergewöhnlichen Accessoires ausstattet, könnte durchaus an dem Produkt interessiert sein. Wer aber lieber auf die bewährten Produkte setzt, sollte auch hier keine Abenteuer wagen. Ich denke, dass dies ein interessanter Gag ist, aber der Preis mit $130 für ein Stück Stahl ist schon sehr überzogen.