Die besten Online Banking Apps für das iPhone



Obwohl Banken inzwischen ihren Kunden Apps für Banking anbieten, greifen viele User dennoch auf eigene Banking-Apps zurück. Die Apps agieren unabhängig vom jeweiligen Bankinstitut, sodass die User ihre Geldschäfte leicht ohne den Besuch einer Filiale oder dem Einhalten von Öffnungszeiten abwickeln können. Für das iPhone existieren zahlreiche Banking-Apps, welche in ihrer Funktionsweise meist recht endlich sind.



Zahlreiche Apps mit unterschiedlichen Funktionen



Viele Banken bieten ihren Kunden eigene Banking Apps an, damit diese online auf ihr Konto zugreifen können. Dennoch existieren inzwischen eigene, unabhängige Banking Apps für das iPhone 8 und andere Smartphones, welche das Mobile Banking erleichtern. Die Anbieter der Apps zeichnen sich durch unterschiedliche Funktionen aus, welche meist über die Standardfunktionen der normalen Bank-Apps hinausgehen. Manche Apps können kostenlos verwendet werden, andere wiederum müssen gekauft werden, damit sie zugänglich werden.



Voller Funktionsumfang von Bank X Mobile dank Mac



Eine der besten Online Banking Apps ist Bank X Mobile. Sie bietet einen guten Leistungsumfang. Die App sollte dennoch nur zusammen mit der Mac-Version verwendet werden, damit alle Fähigkeiten vollkommen genutzt werden können. Bank X Mobile besitzt einen Einrichtungsassistenten, welcher die benötigten Daten abfragt. Die App erfasst Überweisungen sowie Lastschriften, ermöglicht zugleich die Kategorisierung von Umsätzen. Die Benutzerfreundlichkeit ist in Kombination zwischen iPhone 8 und Mac sehr hoch, nur die Smartphone-Variante jedoch erfordert einen hohen Einrichtungs- und Dateneingabeaufwand. Die funktionalen Schwächen werden allerdings durch die allgemeine Leistungsfähigkeit wieder beseitigt. Die Synchronisation mit der Mac-Version verläuft automatisch. Dennoch werden nicht alle Banken unterstützt, sodass die Wertung für die App bei 3 von 5 Punkten liegt.



Nur bestimmte Banken bei Centona



Einen beschränkten, dennoch ausreichenden Funktionsumfang bietet Centona. Die Banking App für das iPhone 8 ermöglicht nur eine Verknüpfung mit Konten der DKB sowie ING Diba, wodurch Kunden anderer Banken die App nicht benutzen können. Der Funktionsumfang der App unterscheidet sich zudem je nach Bank. Während bei der DKB zwar das Kreditkartenkonto anerkannt wird, können keine Umsätze abgerufen werden. Anders als bei anderen Online Banking Apps ermöglicht Centona allerdings die Synchronisation der Kontodaten via iCloud, sodass die Daten auch am Mac oder iPad Verwendung finden können. Beim Programmstart ist zudem keine automatische Passwortanlage möglich, sodass die Sicherheit etwas vermindert ist. User allerdings lernen den Umgang mit der App schnell. Somit erreicht Centona eine Wertung von 3 von 5 Punkten.



iFinance sorgt für leichte Umsatzzuordnung



iFinance Mobile ist eine jener Online Banking Apps für das iPhone 8, welche recht altbacken wirkt und einen geringen Bedienungskomfort bietet. Zugleich fehlen elementare Zahlungsverkehrsfunktionen. Der Schwerpunkt der App liegt hierbei auf der Synchronisation mit dem Mac, sodass iFinance nicht nur mit dem Smartphone verwendet werden sollte. Sobald die Synchronisation besteht, können die Daten über die iFinance-Datenbank leicht und schnell importiert werden. Ebenfalls erfolgt keine automatische Passworteingabe, sobald die App gestartet wird. Zugleich können die Umsätze unterschiedlichen Kategorien zugeordnet werden, sodass die App eine Wertung von 3 von 5 Punkten erreicht.



Mehrere Datentresore mit Banking 4i



Banking 4i ist eine Online Banking App mit gutem Leistungsumfang. Sie ermöglicht Auslands- wie Inlandszahlungen, elektronische Kontoauszüge oder SEPA-Lastschriften. Die App funktioniert mit allen iPhone-Versionen inklusive iPhone 8. Die Bedienung wird durch die übersichtlich strukturierte Oberfläche sehr erleichtert. Der User kann jederzeit mehrere Datentresore anlegen, sodass mit der App mehrere Konten verwaltet werden können. Auch ein plattformübergreifender Datenaustausch ist möglich. Die Auswertungsmöglichkeiten aber sind sehr gering gehalten. Zusätzlich werden wiederum nicht alle Banken unterstützt, wodurch die App 2 von 5 Punkten erzielt.



iControl und seine leichte Bedienung



Eine der am besten strukturierten Online Banking Apps für das iPhone 8 ist iControl Die Benutzeroberfläche ist leicht zu bedienen, da sie relativ schlicht designt ist. Bis auf die DAB Bank unterstützt die App alle Banken. Bei gewissen Banken ist sogar eine automatische Erkennung eingebunden. Buchungen können bei einer bestehenden WLAN-Verbindung in unterschiedlichen Formaten sogar in- und exportiert werden. Der Assistent, welcher zur Anlage neuer Konten läuft, ist dennoch etwas holprig. Ebenfalls sind die integrierten Auswertungsmöglichkeiten sehr gering gehalten. Somit erreicht die App eine Wertung von 2 von 5 Punkten.