Vitastiq - das Gesundheitsgadget?


Schon seit unserer Kindheit wird uns gepredigt, dass wir durch Gemüse und Obst viele Vitamine zu uns nehmen sollen. Ob dies bei uns auch der Fall war, konnte man jedoch erst nach einem langwierigen Arzttermin feststellen. Mit dem neuen Gadget Vitastiq sollst du nun nach dem US-amerikanischen Team rund um Selena Petrovic deine Gesundheitswerte in Sekundenschnelle überwachen können.

Entwicklung deiner Vitamin - und Mineralwerte nachvollziehbar
Mit Vitastiq hast du daher die Möglichkeit den Status der 30 wichtigsten Vitamine und Mineralien festzustellen und direkt zu erkennen, ob diese in zu hoher, zu niedriger oder im korrekten Maße in deinem Körper vorhanden sind. Im Gegensatz zu vielen anderen Methoden, die beispielsweise der Arzt anwendet, ist diese nutzfreundlich, schmerzfrei und sogar noch portabel. Das stiftartige Gerät, das aus Aluminium gefertigt wurde, hat die Maße 146 mm x 18 mm.
Neben einem Einblick in deine Vitamin und Mineralwerte hast du auch die Möglichkeit individuelle Ratschläge zu erhalten, wie du deine Gesundheit verbessern kannst. Weiterhin besteht durch die eigens für Vitastiq entwickelte App die Möglichkeit deinen Fortschritt nachzuverfolgen. Einigen von euch stellt sich dabei sicher die Frage, wie man das Gesundheitsgadget Vitastiq überhaupt verwendet. Dies ist in drei einfachen Schritten schnell und einfach nachvollziehbar erklärt. Nach dem Downloaden der App steckt man das Vitastiq Gerät in den Audio Anschluss des iPhones. Daraufin kannst du dein eigenes Profil anlegen und mit dem Messen deiner Gesundheitswerte direkt beginnen.

Zum Preis von 109$ erhältlich!


Das Produkt der amerikanischen Macher basiert dabei auf traditionellem Wissen, das die EAV Methodologie anwendet. Diese misst an bestimmten Stellen des Körpers verschiedene Vitamin - und Mineralwerte, die an diesen spezifischen Stellen besonders präsent sind. Da das Produkt bereits im März 2015 an die finanziellen Unterstützer der Indiegogo Kampagne versandt wurde, ist das Produkt jetzt zu einem Preis von 109$ erhältlich.
Ob der Otto Normalverbraucher das Vitastiq Gadget braucht, ist wohl eher zu bezweifeln. Für Menschen mit geringen Mineral- und Vitaminwerten kann das Gesundheitsgadget jedoch eine sehr gute Hilfe darstellen.