• Mein Warenkorb

    Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

    Zwischensumme: 0,00 €
RSS abonnieren

iPhone Kopfhörer

Gitter  Liste 

Gitter  Liste 

Kopfhörer für das iPhone gibt es in ebenso reichlicher Vielfalt wie für alle anderen Geräte, die Musik abspielen. Sofern der Kopfhörer über einen 3,5-Millimeter-Port angeschlossen wird, passt er auch ans iPhone – wodurch die Auswahl gigantisch groß wird. Preisgünstige iPhone Kopfhörer für wenige Euro sind dem einen oder anderen Käufer bereits genug, gleichzeitig existieren jedoch auch Modelle im dreistelligen Eurobereich für besonders anspruchsvolle Musikliebhaber.

Welche Kopfhörer für das iPhone sind die richtigen?

Zu Beginn steht die Auswahl der Form: In-Ear-Kopfhörer unterscheiden sich drastisch von On-Ear- oder gar Over-Ear-Kopfhörern. In-Ear-Modelle – wie beispielsweise die Forte Life S in dieser Kategorie – finden ihren Halt direkt im Gehörgang. Sie filtern Umgebungsgeräusche besonders gut und erlauben daher auch in eher lauten Umgebungen (Bus, Bahn oder auch in einer überfüllten Fußgängerzone) einen reinen, unverfälschten Musikgenuss. iPhone Kopfhörer können aber auch auf dem Ohr liegen (On-Ear) oder dieses komplett umschließen (Over-Ear). Die letzteren beiden Varianten der iPhone Kopfhörer bieten zwar auch Vorteile (wie einen teilweise erhöhten Tragekomfort), aber dafür sind sie auch schwerer und sehr viel größer. Wenn es auf Größe und Gewicht ankommt, sind sie daher nur die zweite Wahl. 

Die Qualität der iPhone Kopfhörer

Unterschiedliche Ohren bevorzugen unterschiedliche Klangeigenschaften. So bieten die Forte Clarity Bass Kopfhörer für das iPhone besonders druckvolle, voluminöse Bässe, die bestimmten Musikrichtungen zugutekommen. Durch die Audioeinstellungen am iPhone oder in der App lassen sich bestimmte Eigenschaften auch nachträglich korrigieren, um besonders audiophile Musikhörer zufriedenzustellen. Wichtig ist: Guten Klang gibt es nicht umsonst. Wer sich einen langlebigen Kopfhörer für das iPhone mit einem herausragenden Klang kaufen möchte, sollte ruhig etwas mehr investieren. Kabelbrüche an den Verbindungsstellen zum eigentlichen Kopfhörer drohen bei zu preiswerten Modellen.

Warum „klein“ auch „teuer“ heißt

Die Auswahl im Online-Shop von Miaku mag, gemessen an der Größe der In-Ear-Kopfhörer, teuer erscheinen. Man bedenke jedoch: Herausragender, feiner Sound benötigt viel Platz, um sich entfalten zu können. Um diese exzellenten Eigenschaften großer Hi-Fi-Systeme auf kleinem Raum unterzubringen – wie in den In-Ear-Kopfhörern in dieser Kategorie –, ist der Einsatz modernster Technik notwendig. Diese wiederum gibt es nicht umsonst. Aus genau diesem Grund sind hochwertige In-Ear-Kopfhörer kostspielig. Als Ausgleich zaubern diese iPhone Kopfhörer jedoch eine Klangkulisse ins Ohr, die mit den großen Modellen problemlos konkurrieren kann.

Perfekt geeignet für den Sport

Alle In-Ear-Kopfhörer in dieser Kategorie verschwinden fast unsichtbar im Ohr des Zuhörers. Sie haben einen festen Sitz, der On- und Over-Ear-Kopfhörern deutlich überlegen ist. Das bedeutet, dass diese Kopfhörer für das iPhone auch für zahlreiche Sportarten wie geschaffen sind. Engagierte Sportler kaufen aus diesem Grund ausschließlich iPhone Kopfhörer, die sich sicher im Ohr befestigen lassen und kein zusätzliches Gewicht auf den Kopf ausüben. So machen Joggen, Fahrradfahren oder Übungen an Geräten wesentlich mehr Spaß, denn eine permanente Kontrolle des Sitzes der Kopfhörer entfällt. 

Kein Kabelsalat mit Zubehör für iPhone Kopfhörer

Falls die Kabel beim Kopfhörer für das iPhone im Weg sind, hilft das Budsband. Das Silikon hält jedes Kabel sicher zusammen. Dadurch ist der Kopfhörer für das iPhone weder beim Sport noch beim Telefonieren über ein Headset im Weg. Da es sich um ein elastisches Material handelt, ist das Budsband für jede Kabellänge geeignet. Als Zubehörteil für hochwertige iPhone Kopfhörer ist es somit ebenso unerlässlich wie die Kopfhörer für das iPhone selbst.