• Mein Warenkorb

    Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

    Zwischensumme: 0,00 €

iPhone SE Hüllen

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Wozu braucht man eine iPhone SE Hülle?

Damit man sein iPhone SE besser schützen kann. Denn das teuere Gerät hat zwar viele Vorzüge, aber wie jedes elektronische Kommuniationsmittel ist es sehr empfindlich gegenüber Schmutz und mechanischen Erschütterungen. Und Hüllen, die für das iPhone Apple hergestellt werden, verhindern sowohl das Eindringen von Staub und Dreck in das Innere des Gerätes, als auch mechanische Beschädigungen beim Herunterfallen des Gerätes. 

Welche Arten von Hüllen werden für das iPhone SE hergestellt


Es werden harte und weiche Hüllen für das iPhone SE hergestellt. Dabei haben beide Arten ihre Besonderheiten.

Harte Hüllen werden meistens aus Plastik, bruchsicherem Glas oder auch Holz hergestellt. Dank der Verwendung solcher Materialien bewahren sie das iPhone SE auch dann vor mechanischen Schäden, wenn der Nutzer das iPhone SE aus einer großen Höhe fallen lässt. Die Form der Schutzhüllen ist immer exakt an die Abmessungen des Gerätes von Apple angepasst, sodass es zu keinen Problemen mit der Anpassung der Schutzhüllen kommt. Auch Aussparungen für die Videokamera sind vorgesehen, weshalb der Nutzer die Funktionen des Gerätes im vollen Umfang nutzen kann. Dabei sind vor allem hölzerne Hüllen nicht selten verziert, sodass sie auch die dekorative Funktion erfüllen können.

Weiche Hüllen werden meistens aus Leder oder Kunststoff hergestellt. Dank ihrer Weichheit passen sie sich an die Form des Gerätes von Apple an. Auch sie verfügen über Aussparungen, die die Nutzung sämtlicher Funktionen des Modells sicherstellen. Doch im Gegensatz zu den weichen Hüllen können harte Hüllen auch die Rolle der Geldbörse übernehmen. Zu diesem Zweck werden viele weiche Schutzhüllen mit Fächern ausgestattet, in denen der Nutzer seine Papiere und Karten aufbewahren kann. 

Der Preis der Schutzhüllen für das iPhone SE


Die Hersteller der Schutzhüllen sind bestrebt, sie bezahlbar zu machen. Deswegen liegt der Preis der meisten zwischen 7-35 Euro. Doch der konkrete Preis jedes Modells hängt von seiner Popularität, Bekanntheit und Qualität der Verarbeitung ab. Deshalb sind Abweichungen in beide Richtungen möglich.

Wie kauft man eine Schutzhülle für das iPhone SE richtig?


Die Grundlage einer jeden richtigen Wahl ist der Vergleich. Am schnellsten geht der Vergleich im Internet von statten, weshalb man Schutzhüllen für das Gerät von Apple lieber in Online-Shops kaufen sollte. Ein weiterer Vorteil dieser Entscheidung besteht darin, dass Preise in Online-Shops generell niedriger sind als in realen Läden. Dabei finden in Online-Shops Rabatt- und Gutschein-Aktionen viel häufiger statt. Hinzu kommt noch, dass es in vielen Online-Shops Kundenrezensionen gibt, aus denen schon hevorgeht, ob sich der Kauf der jeweiligen Hülle für das Gerät von Apple rentiert oder nicht. Außerdem hat jeder Kunde, der eine Schutzhülle für das iPhone SE online bestellt, das 14-Tage-Rückgaberecht. Doch damit der Kauf auch klappt, muss man einiges beachten. Zum einen muss der Händler  seriös sein. Die Seriosität des Händlers kann durch das Vorhandensein des Impressums mit stimmigen Angaben überprüft werden. Doch auch ein seriöser Händler wird die Seriosität seiner Kunden überprüfen wollen. Zu diesem Zweck wird er eine Anfrage an die Schufa oder an eine ähnliche Auskunfagentur schicken. Deshalb sollte man, noch bevor man eine Bestellung aufgibt, sicherstellen, dass es keinen negativen Eintrag über sich selbst bei solchen Auskunfteien gibt. Und genauso wichtig ist es, seine Wohnadresse als Lieferadresse anzugeben, um die Stornierung der Bestellung garantiert zu vermeiden.